TV 1875 Vollmersbach e.V. mit Tennisaktionstag dabei

TVV Trainer Stephan Petsch hatte alle Hände voll zu tun: Volles Haus beim TVV! 12 Kinder und Jugendliche zwischen sechs und zwölf Jahren nahmen im Rahmen des Ferienprogramms der Stadt Idar-Oberstein „Wohin mit den Ferien?“ am Schnuppertennis in Vollmersbach teil. „Der Zuspruch war in diesem Jahr unglaublich, es gab eine lange Warteliste!“ so Abteilungsleiterin Francesca Stein.

Die jungen Akteure übten sich bei der Tennis-Olympiade in Ballgefühl, Koordination und Geschicklichkeit. Bereits nach einigen Lektionen Ballgewöhnung und Einführung bei Trainer Petsch gab es die ersten Erfolgserlebnisse mit der gelben Filzkugel über das Netz, Vor- und Rückhand, immer besser. Am Ende des Aktionstages wurden schon die ersten Turnierchen ausgetragen und die Mutigsten lieferten sich mit Feuereifer einen Ballwechsel eins zu eins! Die Begeisterung war ungebrochen – und so wurde immer weiter gespielt. Die Fröhlichkeit der Kinder und Jugendlichen steckte sogar die Eltern an, die zum Schläger griffen und es mit dem Nachwuchs einfach mal ausprobierten. Am liebsten hätten alle das Training fortgesetzt: Tennis ist toll!

Zur Belohnung gab es für die Ferienkinder und -jugendlichen unter hochverdientem Beifall einen Pokal und eine Urkunde. Der erlebnisreiche Vormittag klang am offenen Feuer bei Weck und Würstchen mit zufriedenen und leicht erröteten Gesichtern aus. Einige möchte sogar gerne wieder kommen und vielleicht auch in den Tennissport einsteigen. Trainer Petsch und Abteilungsleiterin Francesca Stein lobten die Kinder und Jugendlichen für ihr tolles Fairplay und bescheinigten allen ein klasse Ballgefühl. „Hier hat heute das eine oder andere Talent aufgeblitzt“, resümiert Petsch.

Allen Interessierten bietet TVV-Tennistrainer Stephan Petsch Schnuppertrainings einzeln und in Kleingruppen an, m 0170 1870298.

Eine Meisterschaft und drei Vizemeisterschaften!

Die Tennisabteilung des TV 1875 Vollmersbach e.V. hat mit fünf Mannschaften, zwei davon im Jugendbereich in den bewährten Spielgemeinschaften mit den TF Jahnhaus Idar-Oberstein, eine hervorragende Bilanz in der Medenrunde 2019 vorzuweisen.

Erfolgreiche Spielgemeinschaft TV 1875 Vollmersbach e.V./TF Jahnhaus Idar-Oberstein

Souveräne Meisterschaft mit zwei Punkten Vorsprung in der C-Klasse, Aufstieg und eine tolle Saison kennzeichnen die Bilanz für die männliche Jugend U 15 der erfolgreichen Spielgemeinschaft TV Vollmersbach/Tennisfreunde Jahnhaus in der Medenrunde 2019.

In der Tennisabteilung ist der ehemalige Leistungssportler und diplomierte Tennistrainer Stephan Petsch mit seiner über 30-jährigen fachlichen Erfahrung ein Garant für eine solide Tennisausbildung vom ersten Schlag an. Trainiert wird ganzjährig in Kleingruppen oder auch einzeln – im Sommer auf den Freiplätzen auf der vereinseigenen Tennisanlage in Vollmersbach und im Winter in der Halle im Jahnhaus, Algenrodt. Ambitionierte Kinder und Jugendliche haben Gelegenheit, sich an den Mannschaftswettbewerben in der Medenrunde des Tennisverbandes Rheinland-Pfalz zu beteiligen.

Die von Stephan Petsch gecoachten Mannschaften der männlichen und weiblichen Jugend U 12, U 15 und U 18 verbuchen seit Jahrzehnten sehr gute Platzierungen und zahlreiche Aufstiege - in den Konkurrenzen der U 15 und U 18 bis in die höchste Klasse, die A-Klasse. Aktuell steht wieder die Etablierung einer gemischten U 12 Mannschaft an, die in den nächsten Jahren für die Konkurrenzen U 15 und U 18 ausgebildet wird. Highlight und Abschluss der Freiluftsaison für alle Kinder und Jugendlichen ist die Jugendvereinsmeisterschaft und im Winter die Weihnachtsfeier mit Nikolausturnier für die Jüngsten. Wer Spaß am Tennisspiel hat, ist beim TV Vollmersbach genau richtig.

Der TVV-Nachwuchs wird einfühlsam und ohne Leistungsdruck an den Tennissport herangeführt. Es ist Trainer Stephan Petsch wichtig, dass der Sport den Kindern Freude bereitet und einen Ausgleich zu ihren schulischen Anforderungen bietet. Jeder wird entsprechend seinen Talenten gefördert und gefordert. Viele der Kinder entwickeln sich zu begeisterten Mannschaftsspielern und bleiben unserem Verein über das Ende ihrer Schulzeit treu. Das jugendliche Gruppen- und Mannschaftstraining unterstützt über Jahre die Entwicklung der Persönlichkeit und prägt das soziale Miteinander. Die Jugendlichen lernen, ihre körperlichen und geistigen Stärken und Schwächen zu erkennen und angemessen einzuschätzen. Sie können sich in der Gruppe positionieren und üben im Kleinen, wie man sich respektvoll und tolerant durchsetzen kann. Die erlebten Erfolge und die Vielzahl der „gemeisterten“ Situationen fördern darüber hinaus ein gesundes Selbstbewusstsein, auch, indem die jungen Menschen es schon früh „spielerisch“ erlernen, Verantwortung für sich und ihr Team zu übernehmen.

Stephan Petsch vermittelt allen Interessierten unverbindlich ein kostenloses Schnuppertraining. Alle Infos zum Tennis beim Trainer und Sportwart Stephan Petsch (m 0170 1870298, E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!) .

   
© Copyright by TV 1875 Vollmersbach e.V.